Alle Inhalte hier dienen nur zu Informationszwecken.

Alle Inhalte hier dienen nur zu Informationszwecken.

Larry ist ein weiterer ehemaliger Patient. Er hat Diabetes und hatte einen verdammten Unfall, bei dem er 48 Stunden lang in eine Selbststor-Einheit eingesperrt war. Er war in Ketoazidose und in und aus einem diabetischen Koma, als er gefunden wurde, und die Ärzte der Notaufnahme sagten, er habe den höchsten Blutzuckerspiegel, den sie je gesehen hatten. Nach zwei Wochen auf der Intensivstation wurde er freigelassen. Einmal zu Hause hatte Larry eine schreckliche Zeit im Schlaf, weil ihn jedes Zimmer in seinem Haus daran erinnerte, in der Lagereinheit eingesperrt zu werden. Um die Sache noch schlimmer zu machen, schlafen zu gehen und aufzuwachen, erinnerte ihn daran, in sein Koma ein- und auszugehen. Er konnte es nicht durch einen Tag bei der Arbeit schaffen. Seine Frau sagte ihm, er solle es zusammenziehen.

Was

ist PTBS? Aber etwas Schreckliches zu beobachten ist ebenfalls gültig, als würde man jemanden ertrinken oder erschossen sehen. In ähnlicher Weise zählt auch die wiederholte Exposition gegenüber den Folgen der Tragödie; Diese Kategorie könnte Kinderschutzberater umfassen, die sich Tag für Tag mit Kindesmissbrauchsmissbrauch befassen, oder die Reinigungsbesatzungen, die entsandt wurden, um grausige Tatorte zu mopieren DSM 5, es gibt 4 Gruppen von Symptomen und eine, die nur in einigen Fällen auftritt:

Symptom Nr. 1: Intrusion. Auch als Wiedererlebenden bezeichnet, sind dies die Erinnerungen, die zurückkommen, scheinbar aus dem Nichts, und sind so lebensecht, dass Sie das Gefühl haben, dass Sie direkt zurück zum Trauma gesaugt wurden. Wenn Sie erneut erleben, können Sie immer wieder die schlimmsten Momente Ihres Lebens erleben.

Wiederausfindung kann Flashbacks, Albträume umfassen, die so lebendig sind, dass sie sich echt fühlen, oder intensive Erinnerungen. Der Geruch, das Haus oder der Autobahn, der das traumatische Gedächtnis neu entzündet, wird als Auslöser bezeichnet. Zum Beispiel, wenn Larry in einem dunklen Raum aufwachte, schickte ihn der Auslöser der Dunkelheit direkt zurück zum Aufbewahrungsgerät. Kim würde ausgelöst werden, wenn jemand sie direkt ins Gesicht sah, wie sie sich an ihren Täter erinnert. In anderen Beispielen könnte ein Song, der während eines Angriffs gespielt wurde, einen Rückblenden ausschüttet, ebenso wie das Geräusch von Feuerwerkskörpern für einen traumatisierten Kampfveteranen.

Symptom Nr. 2: Hyperarousal und Reaktivität. Für einige bedeutet Hyperarousal (was nichts mit sexueller Erregung zu tun hat) zu verängstigt. Ständig nervös, sprunghaft, paranoid über die wahrgenommene Gefahr oder wachsam für Bedrohungen führt zu Schlafstörungen und Konzentrationen. Zum Beispiel war Kim immer auf Alarm für Männer und rannte buchstäblich weg, wenn ein fremder Mann sich ihr näherte. Destruktives Verhalten wie Schneiden, Kämpfe ohne Grund oder Promiskuität, die alle sinnvoll sind, wenn Sie darüber nachdenken – die kurzfristige Ablenkung muss eine willkommene, wenn auch gefährliche Ablenkung sein.

Seiten

12Next ›Last» Alle Inhalte hier dienen nur zu Informationszwecken. Dieser Inhalt ersetzt das berufliche Urteilsvermögen Ihres eigenen psychiatrischen Anbieters nicht. Bitte konsultieren Sie einen lizenzierten psychiatrischen Fachmann für alle individuellen Fragen und Probleme.

Über den Autor

Ellen Hendriksen, PhD

dr. Ellen Hendriksen war von 2014 bis 2019 Gastgeber des Podcasts für versierte Psychologin. Sie hat ihren Ph.D. an der UCLA und absolvierte ihre Ausbildung an der Harvard Medical School. Ihr wissenschaftlich basierter, Zero-Urteils-Ansatz wird regelmäßig in Psychology Today, Scientific American, The Huffington Post und vielen anderen Medien vorgestellt. Ihr Debütbuch, wie man selbst ist: Ruhe dein innerer Kritiker und Aufstieg über soziale Angstzustände, wurde im März 2018 veröffentlicht. Störendes Essen ist so weit verbreitet, dass sie als „normal“ gelten-plus 4 Tipps zur Verbesserung Ihrer Beziehung zu Lebensmitteln und Ihrem Körper. Pause Hörstörungen Essen: 9 Anzeichen einer ungesunden Beziehung zu Lebensmitteln, die wir derzeit mit Wiedergabeproblemen auf Safari haben. Wenn Sie sich das Audio anhören möchten, verwenden Sie bitte Google Chrome oder Firefox. Belohnen Sie sich, um sich zu trösten, wenn Sie traurig sind, oder verbinden Sie das Essen auf andere Weise mit Emotionen. Und du hast eine Emotion in Spaten: Schuld. Sie fühlen sich super schuldig, wenn Sie etwas „Verbotenes“ essen oder beim Essen die Kontrolle verlieren.

Also haben wir 9 Zeichen. Was jetzt? In der Tat, selbst wenn ein ungeordnetes Essen „normal“ ist, warum normal sein? Wir können es besser machen und glücklicher und gesünder dafür sein. Ich lasse die fabelhafte Weisheit von Nutrition Diva Ihnen beim Essen von echtem Essen und beim Hören Ihres Körpers helfen. Beachten Sie, dass ich das Körperbild sagte, nicht das tatsächliche Körpergewicht oder keine tatsächliche Form.

Besseres Körperbild Tipp Nr. 1: Denken Sie an Ihre Helden

Denken Sie an die Menschen, die Sie bewundern. Vielleicht diejenigen, die Sie betreut oder inspiriert haben oder Ihre Welt einfach zu einem besseren Ort gemacht haben. Sie könnten berühmt oder vollkommen gewöhnlich sein. Denken Sie nun darüber nach, ob ihre Gewicht oder Körperform ein wichtiger Teil ihrer Auswirkungen auf Sie (und ihre allgemeine Großartigkeit) waren. Bringen Sie diese Menschen in den Sinn für eine kurze Perspektive, wenn Sie spüren, dass Ihr Körperbild sinkt. >

Gehen Sie tiefer und fragen Sie, wie es Ihnen profitiert, sich auf Ihre Oberschenkel zu konzentrieren, über das zusätzliche Pfund zu quälen oder sich auf dem Laufband 20 Minuten zu bohren, weil Sie sich einen Donut angesehen haben.

besserer Körper Bild Tipp Nr. 3: Stellen Sie sich Ihren Körper als eine Person vor

Ihren Körper als Freund vor, Sie sind nicht perfekt, aber loyal, fleißig und großzügig für Sie. Wie würdest du diesen Freund behandeln? Würden Sie sie verhungern, sie hassen, sie mit Kleidung verkleiden, die sie nicht einmal mag, und ihre kleinsten Mängel kritisieren? Meine Vermutung ist nein. Es wird ein wenig trippig, in der dritten Person an sich selbst zu denken, aber Sie bekommen meinen Standpunkt. Behandeln Sie sich wie jeder andere: mit Respekt. Suchen Sie nach professionellen Anleitung. Erwägen Sie, mit einem Therapeuten, Trainer oder einem Ernährungsberater zu sprechen, der sich entweder auf Essstörungen spezialisiert hat oder mit einem psychiatrischen Fachmann zusammenarbeitet. Wahrscheinlich liegt das Problem jedoch nicht in Ihrer Ernährung, sondern in Ihren Emotionen, Ihrem Körperbild oder Ihrem Selbstvertrauen. Wenn der Gedanke, einen Therapeut zu sehen >

Erhalten Sie sich versierter, indem Sie den Podcast in iTunes oder Stitcher abonnieren, oder erhalten Sie yourpillstore die Episode direkt in Ihren Posteingang, indem Sie sich für den Newsletter anmelden. Plus, folgen Sie mir auf Facebook und Twitter. Bulik, C.M. (2009). Muster und Prävalenz von ungeordneten Ess- und Gewichtskontrollverhalten bei Frauen im Alter von 25 bis 45 Jahren. Ess- und Gewichtsstörungen, 14, 190-8. Byers, T.E. (1993). Gewichtskontrollpraktiken von US -Jugendlichen und Erwachsenen. Annals of Innere Medicine, 119 (7 Pt 2), 667-71. Seiten «First‹ Potier123 Alle Inhalte dienen hier nur zu Informationszwecken. Dieser Inhalt ersetzt das berufliche Urteilsvermögen Ihres eigenen psychiatrischen Anbieters nicht. Bitte konsultieren Sie einen lizenzierten psychiatrischen Fachmann für alle individuellen Fragen und Probleme.

Über den Autor

Ellen Hendriksen, PhD

dr. Ellen Hendriksen war von 2014 bis 2019 Gastgeber des Podcasts für versierte Psychologin. Sie hat ihren Ph.D. an der UCLA und absolvierte ihre Ausbildung an der Harvard Medical School. Ihr wissenschaftlich basierter, Zero-Urteils-Ansatz wird regelmäßig in Psychology Today, Scientific American, The Huffington Post und vielen anderen Medien vorgestellt. Ihr Debütbuch, wie man selbst ist: Ruhe deinen inneren Kritiker und stehst über soziale Angstzustände, wurde im März 2018 veröffentlicht. Sie trainieren, und welche Art von Kohlenhydraten geben Ihrem Körper tatsächlich einen Trainingserscheinungsschub. Derzeit haben wir Wiedergabestörungen auf Safari. Wenn Sie sich das Audio anhören möchten, verwenden Sie bitte Google Chrome oder Firefox. ‘Ich werde in der Lage sein, eine optimale körperliche Leistung aufrechtzuerhalten. Aber ist das wirklich der Fall? In dieser Episode werden Sie herausfinden, ob Sie vor dem Training wirklich Kohlenhydrate essen müssen, und wenn ja, wie viel Kohlenhydrate zu essen? Eine einfachere Möglichkeit zu investieren. Besuchen Sie www.betterment.com/getfit.

how die Körper Verbrennungen Kohlenhydrate

Der allgemeine Konsens unter Ernährungsprofis, dass aktive Menschen Kohlenhydrate essen müssen In den letzten 100 Jahren, hauptsächlich die Verknüpfung von Muskelkohlenhydratspeichern mit einer besseren Fähigkeit zur Durchführung von Übungen mit hoher Intensität. Darüber hinaus berichten viele Ärzte, dass ihre Patienten, die mit niedrigen Kohlenhydrat -Diäten folgen, häufig Benommenheit, Schwäche, Müdigkeit und schlechte Motivation erleben – insbesondere wenn sie versuchen zu trainieren.

Dies ist ziemlich sinnvoll, denn wenn Sie Ihre Muskeln bitten, hart zu arbeiten oder eine sehr starke Kontraktion zu erzeugen, benötigen sie Zugang zu schneller Energie-genau das sind Kohlenhydrate. Im Vergleich zu Fetten und Proteinen bieten Kohlenhydrate einen muskelreinen Zucker, mit dem sie Energie oder ATP produzieren können. Muskeln (und der Rest Ihres Körpers) können immer noch Fette und Proteine verwenden, um Energie zu produzieren, indem sie normalerweise in nutzbare Formen von Zucker, Fetten oder Aminosäuren umgewandelt werden. Dieser Prozess dauert jedoch länger und ist nicht vor bevorzugter Körper bevorzugt Form der Energieversorgung für die Übung mit hoher Intensität. Erstens fällt es Ihnen schwieriger, eine intensive Kontraktion zu erzeugen, wie einen maximalen Bankdrücken oder einen All-Out-Sprint. Zweitens beginnt Ihre Motivation zum Training zu sinken, da Kohlenhydrate die Tryptophan -Werte steigern. Tryptophan hilft bei der Serotonin -Synthese, und die Serotonin -Synthese verbessert Ihre Stimmung und Motivation. Tatsächlich stellten Forscher der Arizona State University fest, dass eine sehr niedrige Kohlenhydrat -Diät die Müdigkeit signifikant erhöhte und den Wunsch, bei übergewichtigen Erwachsenen zu trainieren Seien Sie wichtig für die Qualität der Bewegung oder die Motivation zum Training:

Sie erlauben den Probanden in den Studien nicht, sich an eine niedrige Kohlenhydrat -Diät anzupassen, die mehrere Wochen oder sogar Monate dauern kann

Sie berücksichtigen nicht, dass die Mineral- und Nährstoffaufnahme einer Kohlenhydratgruppe so hoch ist Kann die Produktion saurer Verbindungen erhöhen, die die Trainingsleistung tatsächlich schaden könnten.

Ein Forscher namens Steven Phinney hat mehrere Stunden lang kleine Gruppen von Fahrradrennfahrern untersucht, die seit mehreren Stunden mit einem flotten Fahrradtempo (22-24 Meilen pro Stunde) auftreten. Im Gegensatz zu den meisten Fahrradrennfahrern in niedrigen Kohlenhydratstudien durften diese Radfahrer zahlreicher Zeit ermöglicht, sich an eine Diät von etwa 15% Protein und über 80% Fett anzupassen, wobei die einzigen Kohlenhydrate aus der geringen Menge an Kohlenhydraten stammen, die natürlich in Fleisch enthalten sind. Die Leistung dieser Radfahrer wurde durch das Vorhandensein von nahezu Null -Kohlenhydraten in ihrer Ernährung nicht negativ beeinflusst – obwohl ihre Muskelkohlenhydratspeicher signifikant reduziert waren. Dies lag hauptsächlich daran, dass sich ihre Körper während des Trainings daran gewöhnt hatten, Fette als Kraftstoff zu verbrennen. Übungsartikel, und ich habe seitdem einiges an Nachforschungen gesehen, was darauf hindeutet, dass dies in allen Fällen vor und nach einem Training nicht erforderlich ist. Wann brauchen Sie Kohlenhydrate für Bewegung und wie sollen Sie sie bekommen? Hier sind 4 schnelle und schmutzige Tipps:

1

. Essen Sie keine Kohlenhydrate vor moderaten Cardio -Workouts. Um die Dinge in die richtige Perspektive zu rücken, läuft ein Champion -Marathoner, der mit dem Boston Marathon läuft, in einer Intensität, die während des langen Trainings häufige Kohlenhydrat -Fütterungen erfordert. Ein einfacher 90-minütiger Morgen-Joggen erfordert jedoch keine Kohlenhydrate. Sie können einfach aus dem Bett rollen und laufen (ich persönlich mache das ziemlich häufig). Die ersten paar Wochen werden etwas unangenehm sein, wenn Sie sich daran gewöhnt haben, sich auf Fette als Kraftstoff zu verlassen, und aus diesem Grund können Sie sich von langen Trainingskohlenhydraten absetzen, indem Sie ungefähr auf halber Strecke etwas wie ein Sportgel haben, aber letztendlich haben Sie gewonnen. Ich brauche wirklich die Kohlenhydratlast.

2. Essen Sie Kohlenhydrate vor hartem Cardio-Training

Bei hartem Cardio-Training sind die Zuckerbedürfnisse Ihres Körpers erhöht und die Muskeln stützen sich mehr auf schnell brennende Kohlenhydrate als Kraftstoff. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass Sie wirklich mit hoher Intensität trainieren müssen. Als ich ein Trainingsphysiologie-Labor leitete, in dem wir während des Trainings die Kohlenhydratauslastung gemessen haben, stiegen die Menschen normalerweise eine sehr steile Laufbandsteigung bei etwa 85-90% Intensität vor, bevor ihr Körper hauptsächlich Kohlenhydrate als Kraftstoff verbrannte. Wenn Sie während eines Cardio-Trainings einfach ein wenig Muskelverbrennung oder Training unter einer 8 auf 1-10-Skala während des Trainings haben. Wenn Sie sich tatsächlich in dieser hohen Intensität befinden, trainieren Sie wahrscheinlich zu hart, um zu essen. In diesem Fall können Sie einfach ein leichtes Verdauung von Kohlenhydraten konsumieren, bevor Sie mit dem Training beginnen. Obst, Kartoffeln, Sportgetränke oder Energiebars würden alle den Trick machen und werden im Allgemeinen 30 Minuten bis 2 Stunden vor dem harten Training verbraucht (je größer Mahlzeiten, je länger Sie die Verdauung zulassen möchten). < /p>

Contents

Guest
Guest posting on BookBuzzr blogs will definitely boost your business and possibly earn you more clients. However, your writing must be unique and engaging to the audience. If you have an article or even just a topic in mind, relevant to writing, publishing, selling, or marketing books, we would love to see your proposed content! Feel free to submit Here!
Posts created 1410

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top